architektin
LYDIA STAUSBERG


 
NEWS
PROJEKTE
INFO
BERATUNG
FARBE RAUM
KONTAKT
 
 
 
Alle Gewerbe Wohnen Energieeffizienz Energieberatung Sanieren Neubau

Dachgeschossausbau König | Berlin Friedrichshain | 02-04

Aus der Theorie in die Praxis. Es handelt sich um den Stadtteil, den ich im Rahmen meiner Seminararbeit "Studie für Berlin Kreuzberg-Friedrichshain als Pilotprojekt für eine nachhaltige Stadt" betrachtet habe. Das Gebäude wurde 1900 errichtet. Eine Verdichtung auf dem Grundstück ist seitens der Stadtplanung erwünscht, der geforderte Biotopflächenfaktor (Grünfläche/ bebaute Fläche) ist leicht zu erreichen, denn das Vorderhaus wurde im Krieg zerstört.



Der Bauherr, Herr Dipl.-Ing. König, hat das Haus bereits 1998/89 instandgesetzt (Fenster, Wärmedämmverbundsystem,  Brennwerttherme, Trinkwassererwärmung über Solaranlage , Sanitär, Elektro).
Lediglich das Dach ist unsaniert und ohne Dämmung. Durch den Ausbau zu zwei großzügigen Wohnungen mit zwei Dachterrassen wird das Haus in wärmetechnischer Hinsicht optimiert.

Weitere solare Gewinne werden durch die Verglasung im Bereich der Terrassen erzielt, als Speichermassen dienen die Brandwände und das Treppenhaus aus Kalksandstein. Die Dämmung des Daches und des Außenmauerwerkes erfolgt nach EnEV.

Die Terrassen liegen jeweils an den Außenwänden zum unbeheizten Dachraum der Nachbarhäuser.

Nach Fertigstellung des Projektes waren die qualitativ hochwertigen Wohnungen schnell vermietet, was auch an dem stark attraktiven Stadtteil Friedrichshain liegt.