architektin
LYDIA STAUSBERG


 
NEWS
PROJEKTE
INFO
BERATUNG
FARBE RAUM
KONTAKT
 
 
 
Alle Gewerbe Wohnen Energieeffizienz Energieberatung Sanierung Neubau

Schuck | Teltow | Brandenburg | 03

Das Niedrigenergiehaus wird auf einem Laubengrundstück in einem bereits bebauten Gebiet errichtet. Dem Bauherrn waren hohe Geschosse, eine offene großzügige Raumstruktur, sowie ein separater Bereich für Gäste wichtig. Das Haus ist als Niedrigenergiehaus geplant. Durch die Grundstückslage wurde das Wohnzimmer in den Norden gelegt, es gibt aber einen offenen Durchgang zum großzügig verglasten Treppenhaus (passive Nutzung der Solarenergie). Das Haus hat eine sehr kompakte Bauweise, wird durch eine gasbefeuerte Brennwerttherme beheizt und der U-Wert der Außenwände liegt bei 0,21.  Als Speichermassen dienen die Geschossdecken und die Treppe aus Beton. Die Wohnfläche nach 2. BV liegt bei 183,86 m2.